Keine Termine gefunden

rrl-logo-rot-g1

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Sonne pur am Wochenende und Ihr wünscht Euch kühle Cocktails und Sand unter den Füssen für das richtige Sommerfeeling? Dann auf nach...

Donnerstag, 17 Juli 2014 00:00

300 Fans bei Facebook

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Sonne lacht, der Sommer kommt und wir haben auf unserer FB Seite bereits 300 "Gefällt mir"- Angaben. Für eingefleischte FB-User bestimmt keine atemberaubende Zahl. Doch für uns, die bzgl. der Nutzung der neuen Medien noch ziemlich urzeitlich unterwegs sind, ist dies ein toller Erfolg und ermuntert uns weiter diesen Weg zu gehen. Vielen Dank für die Unterstützung und das Interesse an unserer Arbeit!

Dienstag, 15 Juli 2014 00:00

Sitzung des neuen Vorstandes des VdF RKN

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Erste Sitzung des geschäftsführenden Vorstandes des VdF RKN am heutigen Abend in neuer Formation. Vorsitzender Stefan Meuter, Vertreter Heinz-Dieter Abels und Hans-Peter Hamacher, Geschäftsführer Werner Riek und KBM Norbert Lange, bei der Unterschrift der Satzung.
Fest steht, die Aktionen des VdF bekannter zu machen. Ein Schritt hierzu ist z.B. diese Facebooknachricht. Auf dem Bild fehlt der Schriftführer Markus Frohn.

Sonntag, 13 Juli 2014 00:00

Finale der Fußball WM

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vielen Dank an alle Kräfte von Feuerwehr, Polizei & Rettungsdienst, die heute Abend durch ihren Einsatz die vielen Public Viewing-Veranstaltungen zum Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft ermöglichen! Wir wünschen ein spannendes, einsatzarmes Spiel!
Allen diensthabenden Kräften der Kreisleitstelle, der Werkfeuerwehren, Feuerwehren der Städte und Gemeinden im Rhein-Kreis Neuss und Hilfsorganisationen wünschen wir einen ruhigen Dienst und eine ruhige Bereitschaftszeit. So dass Ihr am Fernseher teilhaben könnt, an dem großen Finale!
Daumen drücken!

Sonntag, 13 Juli 2014 00:00

Krönung in Nievenheim

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vor der Krönung zum Weltmeister guckt der VdF RKN noch schnell bei der Krönung in Nievenheim vorbei.

Samstag, 12 Juli 2014 00:00

Könige in Reihen der Feuerwehr

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Freiwillige Feuerwehr als Teil des gesellschaftlichen Lebens - das beweisen nicht nur die unzähligen Aktionen der Feuerwehren im Rhein-Kreis Neuss, an denen die Bürgerinnen und Bürger sich z.B. am Tag der offenen Tür ein Bild von ihrer Feuerwehr machen können. Feuerwehr ist auch Teil des Brauchtums in unserem Rhein-Kreis Neuss. So sind in diesem Jahr einige Schützenkönige aus den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr zu finden: Michael Rönnicke in Hoisten, Robert Lischke in Rosellen und am morgigen Sonntag ist der Verbandsvorsitzende Stefan Meuter zu Gast beim amtierenden Königspaar in Nievenheim, S.M. Uwe I. Birkmann und Königin Alexandra. Beide sind im Löschzug Nievenheim aktiv und wir gratulieren recht herzlich und wünschen ein schönes Schützenfest.

Mittwoch, 09 Juli 2014 00:00

Info-Tag bei der Feuerwehr Neuss

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mitgliederwerbung – vor vielen Jahren noch ein unbekanntes Wort im Bereich der Freiwilligen Feuerwehren; doch heute gehört es genauso dazu, wie die Fachbegriffe aus dem Feuerwehrwesen.
Alle Feuerwehren, Hilfsorganisationen und das Technische Hilfswerk im Rhein-Kreis Neuss werben mit den unterschiedlichsten Mitteln und Slogans um neue Mitglieder. Der VdF RKN begann vor über zwei Jahren mit einer einheitlichen Werbekampagne. Aber spezielle Werbung, zugeschnitten auf die eigene Wehr ist nötig und hilfreich und wird entsprechend durch die Feuerwehren der Städte und Gemeinden umgesetzt.

Die Feuerwehr Neuss nutzt, wie viele andere Wehren im Rhein-Kreis Neuss, auch die neuen Medien. Aber Feuerwehr interessant zu machen, heißt auch, „Feuerwehr zum Anfassen“. Feuerwehr „erleben“.
Dies bietet die Feuerwehr Neuss am kommenden Samstag, den 12.7. 2014 ab 14 Uhr: allen Interessenten an einer Mitgliedschaft und deren Angehörigen werden die Feuerwache im Hammfeld, die eingesetzten Geräte und das Modell der Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr vorgestellt. Ebenfalls vor Ort ist die Jugendfeuerwehr der Stadt Neuss, in der man ab 14 Jahren Mitglied werden kann und auch über den Verein zur Förderung des Feuerschutzes und der Jugendfeuerwehr in Neuss e.V. können sich Interessierte informieren. Um eine Anmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten. Weitere Informationen zur Mitgliedschaft gibt es unter www.feuerwehr-neuss.de/mitmachen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit einer Wachmannschaft von 17 Jugendfeuerwehrmitgliedern, ergänzt von Fahrern für die "großen und kleinen Feuerwehrfahrzeuge", startete am Samstagmorgen gegen 10:00 Uhr der Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Jüchen im Jahr 2014.
Weitere Info's unter: https://m.facebook.com/feuerwehrjuechen.de